Aktion Deutschland hilft

Aktuelles

Osterhasen als Nothilfe

Osterhasen als Nothilfe

Lychen, den 29.3.2020 - Seit 4 Wochen kreiert die Lychener Künstlerin Jutta Siebert Ostergrüße auf Klappkarten. Bleistiftzeichnung, Siebdruck, Schablonendruck , Acryl und Aquarell in Kombination werden zu aussergewöhnlichen Ostergrüßen, denn jede Klappkarte ist ein Original mit Signatur.

Das Projekt entstand spontan als Ersatz für einen geplanten Kunstmarkt an Ostern, dessen Gesamterlös dem Nothilfe Projekt von „Aktion Deutschland hilft!“ zugunsten syrischer Flüchtender in den Grenzgebieten zugute kommen sollte. Da das Atelier und alle touristischen Angebote und Unterkünfte nun über Ostern geschlossen sind, hat Jutta Siebert kurzerhand über ihren Emailverteiler und über Facebook Fotos der entstanden Karten verschickt und auf diesem Weg zum Kauf angeboten. Ab 4 Karten verschickt sie die kleinen Originale zu einem Preis von 5 € pro Karte.

Mittlerweile hat die Künstlerin 1.020 € nur durch den Kartenverkauf erlöst und an Aktion "Deutschland hilft!" überwiesen.

Da sie bereits seit 3 Jahren solche Klappkarten für einen guten Zweck an Atelierbesucher verkauft, kann man alternativ auch neutrale Karten bestellen, die nicht rechtzeitig vor Ostern verschickt werden müssen.

"Ich habe mir überlegt" sagt die Uckermärkische Kunstpreisträgerin von 2018 "dass man vielleicht jetzt einen schönen Brauch aufleben lassen kann und mit handgeschriebenen Karten gute Freunde und Familie überraschen könnte. Eine der wenigen positiven Begleiterscheinungen der Pandemie ist ja, dass wir auf einmal Zeit für solche Tätigkeiten haben, leider auch weil der persönliche Kontakt und mancher geplante Besuch ausfallen muss."

Auch wenn Jutta Siebert schon sehr viele Karten verkauft hat, gibt es immer wieder Nachschub. "Ich habe ja jetzt auch mehr Zeit dafür, da meine Workshops im Atelier nicht stattfinden können und die im Frühjahr geplanten Ausstellungen ausfallen. Wer interessiert ist an Karten, sollte mir eine Email schicken oder anrufen. Ich schicke dann Fotos von Karten zur Auswahl."

Kontakt:
Jutta Siebert
Berlinerstraße 3
17279 Lychen
siebert@kunstimpuls.eu




Spuren der Stille


Einladungskarte zu "Spuren der Stille"




Am 4. und 5. Mai habe ich und KUNSTimPULS die Ateliertüren weit geöffnet. Es werden meine neusten Arbeiten zu sehen sein und ich werde Euch mit spannenden Experimenten aus zwei meiner Workshops bekannt machen. Von 10 bis 18 Uhr freuen wir uns über viele interessierte Besucher!



Wachs und Öl auf Dorée Papier - Jutta Siebert, Malerei und Grafik Wachs und Öl auf Dorée Papier - Jutta Siebert, Malerei und Grafik


Offene Ateliers 4. und 5. Mai 2019

Am ersten Mai-Wochenende 4. und 5. Mai 2019 öffnen sich wieder die Künstler-Ateliers im Land Brandenburg. Professionelle Künstlerinnen und Künstler laden interessierte Besucher herzlich dazu ein, einen Blick in ihre Ateliers zu werfen. In mehreren Landkreisen sowie Städten im Land Brandenburg werden Sie die Akteure willkommen heißen, einen Einblick in traditionelles Handwerk und den Alltag bildender Künstler zu nehmen. Die Besucher können an beiden Tagen Künstlern bei der Arbeit über die Schulter schauen. Es werden verschiedene Aktionen und Attraktionen in einem besonderen Ambiente geboten. In den beteiligten Galerien können Sie die Werke der Künstlerinnen und Künstler bewundern. Es bietet sich die Gelegenheit, mit den Akteuren ins Gespräch zu kommen, Arbeiten zu erwerben und sich auch selbst künstlerisch zu erproben.




Ausstellung Unterm Strich - Jutta Siebert, Malerei und Grafik


UK (18.03.2019)

Zeitungsartikel UK vom 18.03.2019


Ganzen Artikel lesen ...




Uckermärkischer Kunstpreises 2018 der Sparkasse Uckermark, Prenzlau

Jutta Siebert als Preisträgerin 2018 in der Sparte Malerei/Grafik ausgezeichnet.


Mein Bild aus dem Wettbewerb:





Kunstaktion für Menschen im Jemen


Jedes Jahr veranstaltet Jutta Siebert (Foto) aus dem brandenburgischen Lychen eine künstlerische Spendenaktion. 2018 entschied sich die Künstlerin zugunsten der Menschen im Jemen zu sammeln, die unter Hunger, Cholera und dem Bürgerkrieg leiden. Bei Sichtung ihres Archivs fand sie Zeichnungen und Malereien auf Papier, die sie für ihr Projekt inspirierten: „Ich habe sie zerschnitten und auf Klappkarten geklebt. Die Karten habe ich im Atelier und auf dem Flohmarkt verkauft, den Erlös verdoppelt und an Aktion Deutschland Hilft gespendet.“ Insgesamt kamen 3.200 Euro an Spendengeldern zusammen.

Die Situation im Jemen bewegt Jutta Siebert weiterhin: „Es kann nicht sein, dass wir hier so viel und andere so wenig haben. Manche Menschen wissen dort nicht, wie sie und ihre Kinder den Tag überstehen sollen.“ Deshalb möchte sie jetzt weiter spenden. Auch, weil sich die Situation im Jemen noch weiter zugespitzt hat und Hilfe dringender denn je ist. Herzlichen Dank für diese kreative und großzügige Kunstaktion!

(Artikel aus "***NOTRUF*** Das Magazin von Aktion Deutschland Hilft")



Hier noch ein bisschen Information zu dem Projekt:

So helfen unsere Bündnisorganisationen im Jemen & in Afrika. Bündnisorganisationen von Aktion Deutschland Hilft sind vor Ort und leisten den Menschen im Jemen und in Afrika Nothilfe:

Leben retten mit Nahrungsmitteln:

  • Wir versorgen akut unterernährte Kinder, schwangere und stillende Frauen mit lebensrettender Notfallnahrung und der energiereichen Erdnuss-Paste Plumpy Nut
  • Wir verteilen Nahrungsmittelpakete mit Bohnen, Mais, Milchpulver, Nudeln und Öl


Leben retten mit Trinkwasser:

  • Wir helfen mit überlebenswichtigen Trinkwasser-Lieferungen
  • Wir setzen Brunnen instand und verteilen Wasserreinigungstabletten


Leben retten mit medizinischer Versorgung:

  • Wir verbessern die Gesundheitsversorgung durch mobile Ärzte-Teams
  • Wir verteilen Hygienepakete und schulen Menschen, damit sich Krankheiten wie Cholera nicht ausbreiten
  • Wir impfen Kleinkinder, die durch die Unterernährung anfällig für Krankheiten sind
  • Wir helfen mit Medikamenten zur Behandlung von Cholera
  • Wir errichten Notunterkünfte, in denen Menschen medizinisch versorgt werden










Herbst-/Winterprogramm 2019

Kunstworkshops für Gruppen ab 4 bis 6 Personen

mit Vollpension und Unterbringung im Einzel- oder Doppelzimmer.

Beispiel einer möglichen Buchung:
Zeitraum, Thema, Techniken und Ablauf sind individuell vereinbar!

  • 3 Tage Malkurs „Basiswissen Acrylmalerei“ in zwei großen, hellen Atelierräumen
  • Gemeinsames Kreativsein am Vormittag zum Beispiel von 10 – 13 h unter der Leitung von Künstlerin Jutta Siebert
  • 13 h Mittagessen in der Gruppe - danach selbstständiges Malen im Atelier oder Exkursionen in die wunderbare Landschaft
  • 19 Uhr gemeinsames Abendessen
  • Ab 20 Uhr Besprechung der entstandenen Arbeiten oder Kulturangebot der Umgebung
  • Am letzten Kurstag kleine Ausstellung mit Vernissage
  • Kursgebühr 50 €/Person/Tag
  • Vollverpflegung 45 €/Person/Tag
  • Unterbringung im Doppelzimmer 35€/Tag (Einzelzimmerzuschlag 20€)
  • 3 Tage pro Person 390 € (Preis variabel durch Kurslänge und Speisenangebot)



Infos über Unterkünfte
Infos über Kurse
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot!






Jutta Siebert
Berlinerstr. 3
17279 Lychen
Tel.: 039 - 888 58 91 32
Mobil: 0176 - 40 14 03 78
siebert@kunstimpuls.eu